PlayFM unterstĂĽtzt die CAVE zur Langen Nacht der Wissenschaften

Zur Langen Nacht der Wissenschaften am 28.05.2011 hat der Fachbereich 4 der HTW ihre hauseigene CAVE vorgestellt. Diese wurde unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Thomas Jung aufgebaut. Das System besteht aus 3 RĂĽckprojektionswänden, 8 Rechnern und Beamern. Stereo wird auf drei Seiten projiziert. Stereoprojektion Headtracking mit Kinect™ Unity3D™ Integration Frank (PlayFM Team) erweiterte hierzu die Room of Shadow Demo der Unity3D. Es wurden die meisten Materialien ĂĽberarbeitet, Depth of Field (DoF) mit Autofocus System hinzugefĂĽgt und die Shader gegen RIM Lighting Shader ausgetauscht. Das Headtracking in Kombination mit der Stereoprojektion innerhalb der CAVE gibt ein intensives immersives Feedback. Bis zum Holodeck ist es zwar noch ein weiter Weg, allerdings wĂĽrde ich so ein System gern in meinem Wohnzimmer haben Hier ist eine Webplayerversion des PlayFM Room of Shadows zum anschauen. Es wird der Unity Webplayer benötigt. Steuerung ĂĽber die Tasten W A S D F1 – MenĂĽ (Optionen fĂĽr Grafik Performanz, Voreinstellung ist Fantastic, Vollbild, … ) F2 – Umschalten zwischen „Fullscreen“ und „Windowed Mode“ Linke Maustaste „Drag Object around“ (Tisch, StĂĽhle, Couchtisch…)

Kategorie: Game-Design Projekt Unity3D

Unity3D Kombination von Steering Behaviour und A* Pathfinding

Damit es möglich wird unser virtuelles BĂĽro mit virtuellen Menschen zu fĂĽllen, mĂĽssen diese von A nach B gehen können. Ebenfalls sollten sie sich dabei aus dem Weg gehen. Die folgende Demo zeigt dieses Verhalten. Die NonPlayerCharacter (NPCs) sollen jeder jeweils eine bestimmte Kiste einsammeln. Ist die Kiste gefunden dann geht es mit einer zufälligen anderen weiter. Sobald eine Kiste zum Ziel eines NPCs wird verfärbt diese sich. F1 – Pause Menu aufrufen (Optionen, Credits, …) F2 – Umschalten zwischen „Fullscreen“ und „Windowed Mode“ „new Boxes“ – Kisten erzeugen „new NPCs“ – NPCs erzeugen „collect them!“ – fordert nacheinander alle NPCs auf Kisten sammeln zugehen „NPC Collision“ – schaltet die Kollision der NPCs ein

Kategorie: Concept-Art Game-Design Projekt Projektstatus Unity3D

PlayFM – Der Kurs steht

Das BMBF geförderte Projekt PlayFM hat seinen Kurs gefunden und steuert von nun ab auf das Produkt playFM zu. In der Analysephase hat sich das playFM-Team intensiv mit den Grundsätzen von Game Based Learning und mit dem grundsätzlichen Aufbau und der Gestaltung von Lernspielen beschäftigt, um in der gerade laufenden Konzeptionsphase dieses Wissen in das playFM-Lernspiel einflieĂźen lassen zu können. In den letzten Tagen sind die ersten Konzept-Arts als Vorlage das nun wachsende Spielprinzip entstanden. Diesen  groben Wegweiser fĂĽr unsere konkret gewordene Zielsetzung wollen wir hier im folgenden kurz bekannt machen und damit erste Einblicke in unsere Ideen bereitstellen. Wir werden auch weiterhin auf dieser Webseite den Stand unseres Lernspiels dokumentieren. Die Abbildung zeigt den derzeitigen Stand unserer geplanten GUI. Die visuelle Konzeption beinhaltet bereits alle Ideen und Szenariovorschläge, die auf dem gemeinsamen Workshop mit unseren Projektpartnern gewonnen wurden. Der zukĂĽnftige Spieler des Spiels playFM wird ein Gebäude und dessen FM Prozesse verwalten mĂĽssen. Er kann das Gebäude virtuell begehen, wie es heute in vielen 3D-Spielen aus dem Entertainment Bereich ĂĽblich ist. Der Spieler wird das Gebäude in seiner 3D-Perspektive … weiterlesen

Kategorie: Projekt Projektstatus